Startseite - Aktuelles

Gemeinsame Sitzung des Diakonenrates mit Erzbischof Hans-Josef Becker

Jahresgesprch nimmt den Synodalen Weg und das Dizesane Forum 2020 in den Blick

Erzbischof Hans-Josef BeckerAm Montag, 10. Februar 2020 trafen sich die Mitglieder des Diakonenrates mit Erzbischof Hans-Josef Becker zum Jahresaustausch.

Rckblick und Ausblick

Im Mittelpunkt des wertschtzenden und konstruktiven Gesprches stand zunchst der Rckblick auf das Jahr 2019 und der Ausblick auf das Jahr 2020 im Vordergrund, sodann der Austausch ber den Synodalen Weg und das im November 2020 tagende Dizesane Forum. Erzbischof Becker bezeichnete den Synodalen Weg als herausfordernd und unumgnglich zugleich. Auerdem erfordere vieles im Leben Geduld, die auch manchmal schwer fllt, selbst wenn manches einfach Zeit braucht. Pluralitt und Meinungsvielfalt schade dem kirchlichen Leben nicht, sie frdere vielmehr die Lebendigkeit einer Gemeinschaft und habe auch das Potenzial, zur Vergewisserung und Strkung des je persnlichen Glaubens beizutragen.

Erzbischof Becker begreift deshalb den Synodalen Weg als gute Grundlage fr das Dizesane Forum. Es werden dort nicht die Themen des Synodalen Weges behandelt, dennoch bilden sie einen guten Diskussionshintergrund, weil die anstehenden Gesprche und Debatten um die Zukunft der Kirche in Deutschland und im Erzbistum Paderborn so einen guten Verlauf nehmen knnen. Im Resmee blickt Erzbischof Becker zuversichtlich und kraftvoll auf das Dizesane Forum im November 2020 in Paderborn und auf die weiteren Schritte des Synodalen Weges.

Der Diakonenrat, der 2016 gewhlt wurde.50 Jahre Stndiger Diakonat im Erzbistum Paderborn

Im Verlauf des Gesprches, welches durch Diakon Thomas Huneke moderiert wurde, richtete sich der Blick auf das 50-jhrige Jubilum des Stndigen Diakonats im Erzbistum Paderborn. Der dizesanweite Jubilumstag wird am Samstag, dem 16. Oktober 2021 mit einem Pontifikalamt im Hohen Dom gefeiert. Der Grund fr das Datum liegt 50 Jahre zurck. Die ersten 15 Diakone erhielten am 16. Oktober 1971 durch Lorenz Kardinal Jaeger die Diakonatsweihe.

Im Jahr 2020 wird durch zwei Veranstaltungen auf das Jubilumsjahr vorbereitet und eingeladen:

  • Am Samstag, dem 9. Mai 2020 findet im Haus Maria Immaculata der Dizesanstudientag fr alle Diakone und ihre Ehefrauen statt. Diakon Dr. Norbert Hark wird seine qualitative Untersuchung zu Rolle und Identitt des Stndigen Diakons im Zivilberuf vorstellen, und zusammen mit den anwesenden Diakonen diskutieren. Als Gesprchspartner aus der Bistumsleitung steht Msgr. Andreas Kurte, Leiter der Zentralabteilung Pastorales Personal, zur Verfgung.
  • Am Samstag, dem 29. August 2020 findet in der KEFB Paderborn eine kreative Ideenwerkstatt statt. Sie mchte dazu beitragen, dass im Jubilumsjahr das je eigene gelebte Diakonat zum Vorschein kommt, damit andere verstehen knnen, warum es den Diakonat in der Kirche braucht und gibt. Zusammen mit Herrn Dirk Kser soll nach Praxisbeispielen Ausschau gehalten werden, damit die Aktionen im Jahr 2021 pastoral erfolgreich und organisatorisch gut zur Geltung kommen knnen.

Wahl des Diakonenrates

Weitere Themen im Jahresaustausch war der Ausblick auf das Klausurwochenende vom 17. bis zum 18. April 2020 im Haus Maria Immaculata in Paderborn. Hier wird es hauptschlich um die Vorbereitung der Wahlen und um die Fragestellung, wie ein gutes Zusammenwirken zwischen den Diakonen in den Kooperationsrumen (Dekanaten/ Pastoralverbnde) und dem Diakonenrat gelingen kann, gehen. Die Jahrestagung der Diakone und die Wahlen zum Diakonenrat finden am Samstag, dem 7. November 2020 im „Haus Hemer“ in Hemer statt.