Downloads und Informationen

Diözesanstatut für das Ständige Diakonat

Sammlung des Rechts im Erzbistum Paderborn

Sammlung des Rechts im Erzbistum Paderborn, 2 Bde. Hrsg.: Erzbistum Paderborn Das Buch besteht aus 2 Teilbänden und enthält in systematischer Ordnung über 800 Dokumente, die u. a. über Leitung und Einrichtungen des Erzbistums, überpfarrliche Zusammenschlüsse, Pfarreien, Verwaltung, Seelsorge und Bildung, Sakramente und Gottesdienst sowie die Rechtsstellung von Klerus und Laien informieren. "Recht und Kirche? Dem Kirchenrecht begegnen selbst manche Christen mit Skepsis, weil es nach ihrer Ansicht in Spannung zur Pastoral und zur von Jesus Christus gestifteten Kirche steht, in der die Liebe Grundgesetz ist (vgl. Rudolf Sohm). Wie jede menschliche Gesellschaft bedarf aber auch die Kirche einer rechtlichen Ordnung, die grundlegende Aussagen über Zuständigkeiten sowie über Rechte und Pflichten der einzelnen Glieder der Kirche enthält. Um diese zu erhalten, schöpft das Kirchenrecht aus der Hl. Schrift und der Lehre der Kirche. Zudem weiß, sich das Kirchenrecht dem Anspruch verpflichtet, Gerechtigkeit zu verwirklichen. Es dient also nicht dazu, das Recht eines Stärkeren durchzusetzen, sondern dem Einzelnen gerecht zu werden, auch indem dessen Anliegen und Situation in den Blick genommen wird. Denn das Recht steht im Horizont der Sendung der Kirche, den einzelnen Gläubigen zum Heil zu führen."

Domkapitular Prof. Dr. Rüdiger Althaus

Sammlung des Rechts des Rechts im Erzbistum Paderborn - Rechtliche Regelungen Diakonat.pdf