Wie wird man Diakon?

Feier der Admissio

Die Kandidaten für den Ständigen Diakonat empfangen einige Monate vor ihrer Diakonatsweihe die feierliche Admissio - die Aufnahme unter die Kandidaten für das Weihesakrament.

Mit diesem feierlichen Akt bekunden die Kandidaten für den Ständigen Diakonat öffentlich ihre Absicht, die Diakonenweihe empfangen zu wollen. Die Admissio stellt zugleich die Annahme dieser Bereitschaft durch die Kirche dar.