50 Jahre Ständiger Diakonat im Erzbistum Paderborn

Gutes Entdecken: So bringe ICH mich kreativ ins Jubiläumsjahr mit ein

Bringen Sie sich, Ihr Diakonat und Ihr (diakonischen) Anliegen ein!

Sie sollen Ihre Talente ganz bewusst in diesem Jubiläumsjahr durch eine besondere Aktion einbringen. Wir erhoffen uns dadurch, dass das Diakonat und der Dienst des Diakons eine besondere Aufmerksamkeit erfährt. Sie sollen Ihre Talente ganz bewusst in diesem Jubiläumsjahr durch eine besondere Aktion einbringen. Wir erhoffen uns dadurch, dass das Diakonat und der Dienst des Diakons eine besondere Aufmerksamkeit erfährt.

Zur Unterstützung Ihrer Überlegungen möchten wir Ihnen drei Vorschläge unterbreiten:

  • Vorschlag 1 – Hebe den Schatz mit Deinem diakonischen Talent
    • Sie erhalten aus dem Büro der Diakone das Starterpaket Beziehungspflege (Kaffee, Öffner, Servietten: "Schön, dass Du da bist!"). Beziehungspflege mit den Menschen und Gott kann auf verschiedene Weise geschehen. Nutzen Sie dazu dieses Paket und Ihre diakonischen Talente (z.B. Büchereiteam, Kaffeetafel, Caritas-Konferenz).
  • Vorschlag 2 – Hebe den Schatz mit Deiner geistlichen Leidenschaft   
    • Stellen Sie eine Patronin/ ein Patron des Diakonats vor (Predigt, Pfarrbrief, Vortrag, Begegnung, …) und beschreiben Sie, warum ausgerechnet diese Person für diakonales Engagement bzw. für das Diakonat selbst steht.
  • Vorschlag 3 – Hebe den Schatz mit Deiner Berufung zum Diakonat 
    • Erzählen Sie von Ihrer schönsten Erfahrung im Diakonat (Predigt, Pfarrbrief, Vortrag, Begegnung, …). Zeigen Sie evtl. Fotos und beschreiben Sie, warum es sich lohnt Diakon zu sein und dieser Berufung zu folgen.
  • Vorschlag 4 – Hebe den Schatz mit Deiner konkreten Idee                        
    • Ist nichts dabei was Sie anspricht? Dann entwickeln Sie Ihre ganz persönliche Idee Zeugnis vom Diakonat abzulegen!

Für alle Vorschläge haben wir eine Bitte: Senden Sie uns nach Abschluss des Projekts einen Text und ein Foto zu. Wir möchten die Rücksendungen zum Jubiläumstag am 16. Oktober 2021 aufbereiten und im Nachklang zum Jubiläum schriftlich zur Verfügung stellen.

Zur praktischen Umsetzung: Alle drei Vorschläge, versehen mit einer weiteren kleinen Anleitung und organisatorischen und rechtlichen Hinweisen, können im Büro der Diakone bestellt werden. Der Versand der Unterlagen geschieht dann automatisch.

Zeitrahmen: Die Projekte sollen im Zeitraum vom 1. Januar bis zum 30. Juni 2021 durchgeführt werden. Wir bitten Sie, die Texte und Fotos per Post, per Fax oder per Mail bis spätestens zum 1. August 2021 an das Büro der Diakone zuzusenden.