Startseite - Aktuelles

Liturgische Beauftragungen des Diakonatskreises 2015

Paderborn, den 03. Dezember 2016

Am 03. Dezember 2016 hat Weihbischof Matthias König sechs Männern, die sich auf ihre Diakonweihe im Frühjahr 2018 vorbereiten, die Liturgische Beauftragung erteilt. Es sind dies Miroslaw Borkowski aus der Pfarrei Maria Frieden Herford, Simon Donike aus der Pfarrei St. Dionysius Enger, Johannes Koch aus der Pfarrei St. Johannes Baptist Delbrück, Helmut Krause aus der Pfarrei Herz Jesu Heeren-Werve, Josef Levermann aus der Pfarrei St. Pankratius Stockum und Thomas Ludwig aus der Pfarrei St. Agatha Altenhundem

Mit der feierlichen Beauftragung werden sie berufen und verpflichtet, sich dem Volk Gottes zur Verfügung zu stellen, indem sie als Lektoren in der heiligen Messe oder anderen liturgischen Feiern die Lesungen – nicht aber das Evangelium – vortragen und als Akolythen den Dienst am Altar und als außerordentliche Kommunionspender wahrnehmen.

Die Beauftragung zum Lektorat und die Beauftragung zum Akolythat sind mehr als eine Indienstnahme; sie wollen ganz besonders darauf einstimmen, dass die angehenden Weihekandidaten ihr Leben zunehmend mehr aus dem Wort Gottes und aus der Eucharistie gestalten.

Th. Breul, 04.12.2016